Aramark

Mobil catern ins Homeoffice

Wenn die Gäste nicht zum Essen kommen können, fährt das Essen eben als "Lunch on Wheels" zu den Gästen nach Hause.
Aramark
Wenn die Gäste nicht zum Essen kommen können, fährt das Essen eben als "Lunch on Wheels" zu den Gästen nach Hause.

"Lunch on wheels" heißt das mobile Catering-Konzept, das Aramark für Gäste im Homeoffice für seinen Kunden KSB in Halle (Saale) umsetzt.

Wie aktuell in vielen Unternehmen üblich, arbeitet auch ein Großteil der Mitarbeiter des Wasserpumpen- und Energietechnik-Spezialisten KSB in Halle (Saale) derzeit von zu Hause aus. Gemeinsam mit der Betriebsleiterin des Aramark-geführten Mitarbeiterrestaurants setzt das Unternehmen ein Konzept um, das die Kollegen und ihre Familien zuhause mit Mahlzeiten versorgt.

Vorteil für Gäste und Caterer

Seit einigen Wochen bringen zwei KSB-Auszubildende die frisch zubereiteten Speisen kontaktfrei zu den Kollegen im Homeoffice. Eine Win-Win-Situation, da besonders auch Eltern zeitlich entlastet würden, die ihre Kinder zuhause betreuen und versorgen – auch mit einer Mittagsmahlzeit. Einkaufen und kochen entfallen. Für den Caterer ergeben sich im Gegenzug höhere Essenszahlen. Das Restaurant kann wirtschaftlicher geführt und die Mitarbeiter können weiter beschäftigt werden.
Ein Herz für Tiere beweist das Aramark-Team vor Ort außerdem. Es hat die Futterpatenschaft für die Roten Pandas und Erdmännchen im Zoologischen Garten Halle übernommen. So ist auch der Tisch für die Vierbeiner reich gedeckt, obwohl dem Tierpark aufgrund der Schließung die Einnahmen aus den Eintrittsgeldern fehlen.

Über Aramark
Als Anbieter für Catering und Service Management zählt Aramark in Deutschland zu den führenden Dienstleistern in diesem Markt. Rund 9.400 Mitarbeiter sind bundesweit für die Aramark Holding Deutschland GmbH mit Sitz in Neu-Isenburg tätig. Das zweitgrößte Catering-Unternehmen in Deutschland betreut etwa 500 Kunden in den Bereichen Betriebsgastronomie, Sport-, Freizeit- und Messegastronomie sowie Klinik-, Senioren-, Schul- und Kita-Catering. Hinzu kommen rund 4.000 Unternehmen, die von Aramark Refreshment Services beliefert werden. Den Jahresumsatz 2019 des Unternehmens schätzt gv-praxis auf 588 Mio. € (+ 6,3 %).



Sie möchten Aktuelles zum Thema "Gemeinschaftsgastronomie: Spotlight Business" lesen? Mehr fachlichen Input finden Sie in unserem "Gemeinschaftsgastronomie: Spotlight Business"-Dossier.
stats