Aramark

Speisen-Angebot für Zuhause lanciert

Nachhaltig und gesund: Die Menü-Linie für das Home Office.
Aramark
Nachhaltig und gesund: Die Menü-Linie für das Home Office.

Mit "Lieblings-Gerichte im Glas" bietet Aramark für das Homeoffice ab sofort handwerklich zubereitete Speisen zum Mitnehmen an. Diese seien in der Küche daheim schnell zubereitet und würden den Gästen ein Stück Alltag zurückbringen, teilt das Catering-Unternehmen mit.

Mitarbeiter, die teilweise oder ganz von zu Hause arbeiten, mussten lange auf ihr regelmäßiges gesundes Mittagessen in den Betriebsrestaurants verzichten. Im Homeoffice nimmt man sich nicht immer die Zeit, eine ausgewogene Mahlzeit zu kochen. "Aus unserer bundesweiten Befragung wissen wir, dass die Gäste das hochwertige Essen im Betriebsrestaurant stark vermissen", sagt Ulrike Mößner, Oekotrophologin bei Aramark. Der Anspruch sei deshalb gewesen, die handwerkliche Qualität nachhaltig verpackt für das Homeoffice anzubieten.

Alle Rezepte werden von den Aramark-Köchen entwickelt und die Gerichte dann vor Ort in den Aramark-Betriebsrestaurants frisch zubereitet und in Gläser abgefüllt. Wer es wärmend und gleichzeitig gehaltvoll mag, wählt etwa cremige Kürbissuppe oder spicy Karotten-Ingwer-Suppe. Schön deftig wird es mit Linseneintopf oder Kartoffel-Gemüse-Ragout. Mit exotischem Kichererbsencurry oder würzigem Chili sin Carne kommt echtes Soulfood auf den Tisch. Fleischliebhaber dürfen sich über marokkanische Tajine mit Lamm, aber auch Klassiker wie Bolognese und Rindergulasch freuen.

Nachhaltig verpackt

Alle Gerichte sind frei von Zusatzstoffen. "Sie werden in unseren Küchen frisch zubereitet, sind nachhaltig verpackt und stehen zu 100 Prozent für unsere handwerkliche Qualität", unterstreicht Mößner. Die Aramark "Lieblings-Gerichte im Glas" sind in allen teilnehmenden Betriebsrestaurants erhältlich.
Über Aramark
Als Anbieter für Catering und Service Management zählt Aramark in Deutschland zu den führenden Dienstleistern in diesem Markt. Rund 9.400 Mitarbeiter sind bundesweit für die Aramark Holding Deutschland GmbH mit Sitz in Neu-Isenburg tätig. Das zweitgrößte Catering-Unternehmen in Deutschland betreut etwa 500 Kunden in den Bereichen Betriebsgastronomie, Sport-, Freizeit- und Messegastronomie sowie Klinik-, Senioren-, Schul- und Kita-Catering. Hinzu kommen rund 4.000 Unternehmen, die von Aramark Refreshment Services beliefert werden. Den Jahresumsatz 2019 des Unternehmens schätzt gv-praxis auf 588 Mio. € (+ 6,3 %). Aramark ist damit Compass-Verfolger Nr. 1. Mehr dazu im Ranking der Top 33 Contract Caterer. Jetzt im E-Paper lesen.

stats