Aramark

Vom Teich auf den Teller

Aramark

Nachhaltig gezüchteter Fisch aus Norddeutschland bereichert die Aramark-Speisekarten. Zugrunde liegt ein neues Konzept der Koopeation: Der Caterer ist mit Fischaktien am Familienbetrieb Reese in Sarlhusen "beteiligt".

Der Contract Caterer Aramark gehört zu den ersten Abnehmern, die ihren Gästen in Betriebsrestaurants mit den Aktien nachhaltigen Fisch in hoher Qualität und Frische bieten. Sinn der Aktie ist es, dass der norddeutsche Familienbetrieb in Sarlhusen gut planen und gute Zuchtbedingungen mit Platz für Bewegung und genügend Wachstumszeit gewährleisten kann. Das Konzept der Fischaktie haben Birgit und Gunnar Reese gemeinsam mit Großhändler Transgourmet ins Leben gerufen.

Planen, Züchten, Auftischen

Inhaber der Fischaktien verpflichten sich, eine bestimmte Menge nachhaltig gezüchteten Fischs abzunehmen, die auf ihren Bedarf ausgerichtet ist. "Immer mehr Menschen wollen wissen, woher die Zutaten für ihre Mahlzeiten kommen und wie sie erzeugt werden, auch dann, wenn sie nicht zu Hause essen", erklärt Heiko Rotermund, Supply-Chain-Manager bei Aramark. "Mit der Fischzucht Reese haben wir einen optimalen Partner gefunden, der sich mit viel Hingabe um die Aufzucht und Verarbeitung kümmert." Die 47 von Aramark georderten Aktien entsprechen etwa 1.500 Kilogramm Fisch. "Wir schätzen die Frische und hohe Qualität, die uns Reese bietet. Erst kurz vor der Auslieferung werden die Fische aus dem Teich geholt und auf Eis zu uns transportiert."

Über Aramark
In Deutschland versorgt der Contract Caterer aktuell etwa 500 Kunden mit Dienstleistungen in den Bereichen Betriebs-, Sport-, Freizeit- und Messegastronomie sowie Klinik-, Senioren-, Schul- und Kita-Catering. Hinzu kommen rund 3.500 Unternehmen, die von Aramark Refreshment Services mit Kaffee- und Espressomaschinen sowie Wasserspendern beliefert werden. Im jährlichen, exklusiven Top-33-Ranking der Contract Caterer durch gv-praxis belegt Aramark in diesem Jahr den zweiten Platz. Insgesamt erwirtschaftete das Unternehmen 2018 einen geschätzten Umsatz von 553 Mio. Euro.


stats