+ Arbeitsmarkt

Flucht der Fachkräfte ist kein deutsches Phänomen

Viel Arbeit, wenig Anerkennung: Während Corona orientieren sich weltweit Hospitality-Kräfte neu.
IMAGO / Action Pictures
Viel Arbeit, wenig Anerkennung: Während Corona orientieren sich weltweit Hospitality-Kräfte neu.

In Deutschland verlor die Gastronomie seit 2019 gut ein Viertel der Beschäftigten, errechnete unlängst das Statistische Bundesamt. Das ist ein globales Phänomen: Unzählige Menschen haben nach einem Bericht der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) ihre Prioritäten in der Corona-Pandemie neu sortiert und ihre Tätigkeitsfelder verlassen.

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats