+ Ausbildung

Corona-Krise verschärft den Nachwuchsmangel

Vom Aussterben bedrohte Art? Der Azubi in der Gastronomie.
IMAGO / ingimage
Vom Aussterben bedrohte Art? Der Azubi in der Gastronomie.

Kaum Bewerbungen, viele freie Ausbildungsplätze: Trotz wachsenden Fachkräftemangels beginnen immer weniger junge Menschen eine Lehre. Auch im zweiten Corona-Jahr 2021 lag die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge deutlich unter dem Vorkrisen-Niveau - und längst nicht alle schaffen es bis zum Abschluss.

In deutschen Betrieben werden immer weniger Menschen ausgebildet. 467 100 neue Verträge bedeutete

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats