Concept to watch

Döner, individuell und gesund

Lust auf Döner? Die Neue Dönastie bietet das beliebte Fast-Food mit gesünderen Zutaten.
Paul Gärtner
Lust auf Döner? Die Neue Dönastie bietet das beliebte Fast-Food mit gesünderen Zutaten.

Wohin nach Messeschluss? (Nicht nur) zur Intergastra stellen wir einige gastronomische Stuttgarter Adressen vor. Diesmal: Das Döner-Konzept Neue Dönastie ist ein anschauliches Beispiel für eine hochwertige, stark digitalisierte Quickservice-Formel.

Seit 2016 gibt es die Neue Dönastie. Den Markenclaim "Döner wie noch nie" erfüllen die Gründer seit dem vergangenen Jahr auch am zweiten Standort des Konzepts in der Kronenstraße in Stuttgart.
Im Angebot hat die Neue Dönastie sieben verschiedenene Döner-Varianten, die auf vollmundige Namen wie "der schüchterne Gigant" oder "der kichernde Grieche" hören. Die einzelnen Offerten sind wahlweise im Dönerbrot oder als Yufka-Rolle erhältlich. Darüber hinaus gibt es eine kleine Auswahl an Salaten und Getränken, darunter selbstgemachten Ayran und hauseigene Limonaden. Ihr individuelles Lieblingsprodukt können sich Gäste aber auch im sogenannten Döner-, Yufka- oder Salatgenerator zusammenstellen.

Das Stuttgarter Restaurant bietet mit knapp 40 Quadratmetern und rund 25 Stehplätzen nur wenig Platz. Alle Bestellungen können aber auch für den To-go-Verkehr mitgenommen werden. Besonders praktisch: Über die selbstentwickelte App können Gäste bereits von unterwegs vorbestellen.

stats