Ausgehtipp Hamburg

Ein Stück Schwarzwald in der Hansestadt

Die lange Theke ist das Herzstück der Bar.
Black Forest Bar
Die lange Theke ist das Herzstück der Bar.

Von Hamburg in den Schwarzwald in null Sekunden! So fühlt man sich beim Betreten der Black Forest Bar in Eppendorf. Der 31-jährige Tobias Henn hat sich hier seinen Traum verwirklicht. Perfekt für einen Drink, wenn die Tore der Internorga schließen.

Der Gastronom stammt aus dem Schwarzwald und zusammen mit seinem Bruder garantiert er in seiner Bar Qualität und Originalität aus der baden-württembergischen Heimat. 

Kreative Drinks, deftige Karte

Von allen Plätzen hat man einen guten Blick auf die Bar und verliert so nie das Ziel aus den Augen: mindestens einen Cocktail aus jeder der vier Rubriken zu probieren – Eigenkreationen von modernen Spirituosen gemischt mit Klassikern aus dem Schwarzwald.
Diese modern interpretierte Trink-Tradition wird ergänzt von einer deftigen Speisenkarte: Die Vesperplatte mit Schwarzwälder Wurstwaren, Käse und Winzerbrot ist perfekt zum Teilen. Eine richtig gute Grundlage für einen feuchtfröhlichen Abend schaffen die handgeschabten Kässpätzle mit Röstzwiebeln, Maultäschle vom Wildschwein und fürs G’Schmäckle (was Lüttes zwischendurch) stehen Schwarzwälder Schinkentatar oder geschmolzene Honigtomaten bereit.
Adresse und Öffnungszeiten
Curschmannstraße 9
20251 Hamburg-Hoheluft-Ost
Fon +49(0)40 30 03 14 00
Mo - Mi 18 - 1 h
Do - Sa 18 - 2 h
So Ruhetag

stats