+ Verkehrsgastronomie | Teo

24/7 Konzept im Bahnhof

: Drückten den symbolischen Buzzer zur Neueröffnung des teos am Aschaffenburger Hauptbahnhof: Michael Willumat (Leiter Vertrieb Commercial DB RB Süd); Thomas Stäb (Geschäftsleiter Vertrieb teo und Lädchen); Lisa Bädecker (Projektentwicklerin tegut… teo) und Sören Gatzweiler (Projektleiter tegut… teo).
tegut… gute Lebensmittel GmbH & Co. KG, Ben Pakalski
: Drückten den symbolischen Buzzer zur Neueröffnung des teos am Aschaffenburger Hauptbahnhof: Michael Willumat (Leiter Vertrieb Commercial DB RB Süd); Thomas Stäb (Geschäftsleiter Vertrieb teo und Lädchen); Lisa Bädecker (Projektentwicklerin tegut… teo) und Sören Gatzweiler (Projektleiter tegut… teo).

Lebensmittel einkaufen rund um die Uhr – das geht ab sofort im Aschaffenburger Hauptbahnhof. Denn dort öffnete der erste „teo“ für kleine Bestandsflächen des Lebensmitteleinzelhändlers tegut seine Pforten.

Projektleiter Sören Gatzweiler erläutert: „Wir wollen unseren Kundinnen und Kunden einen schnellen und einfachen Einkauf

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats