BdS | Teamcup 2021

Team-Spirit muss gewürdigt werden

Aufgrund der Corona-Pandemie findet der länderübergreifende Teamcup der Systemgastronomie 2021 digital statt.
BDS
Aufgrund der Corona-Pandemie findet der länderübergreifende Teamcup der Systemgastronomie 2021 digital statt.

Die länderübergreifende Ausbildungsmeisterschaft "Teamcup der Systemgastronomie" findet 2021 erstmals digital statt. Die Ausgabe 2020 hatten der Bundesverband der Systemgastronomie (BdS) und die Berufliche Schule Elmshorn, Europaschule, als gemeinsame Ausrichter aufgrund der Corona-Pandemie absagen müssen. Anmeldeschluss für die 2er-Teams ist der 15. Februar.

"Teamgeist und vor allen Dingen Teamarbeit werden in der Systemgastronomie großgeschrieben. Wenn viele hungrige Gäste Speisen bestellen, ist Arbeitsteilung im Service wie auch in der Küche wichtig, um einen hohen Standard zu halten", erläutern die Veranstalter den Fokus des Azubi-Wettbewerbs, der seit über zehn Jahren ausgetragen wird. Bei der Team-Ausbildungsmeisterschaft stellen Auszubildende der Systemgastronomie aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ihr Können unter Beweis.

Um dieses Event für die coronabedingt ohnehin stark belasteten Azubis der Branche auf jeden Fall zu ermöglichen, haben die Verantwortlichen ein digitales Konzept auf die Beine gestellt. "Der Teamcup der Systemgastronomie ist für mich jedes Jahr ein Highlight. In diesem Jahr freue ich mich besonders, dass es uns, zusammen mit den engagierten Berufsschullehrern der Beruflichen Schule Elmshorn gelungen ist, viele tolle Aufgaben für eine Online-Veranstaltung zu gestalten", äußert sich BdS-Hauptgeschäftsführerin Andrea Belegante zum neuen Format.

DigiCup der Systemgastronomie 2021

Coronakonforme 2er-Teams können sich jetzt anmelden und über den Zeitraum vom 22. Februar bis 21. März 2021 gemeinsam verschiedene Aufgaben bewältigen, die alle Lernbereiche der Berufsausbildung in der Systemgastronomie umfassen. Gefragt sind Kreativität und Ideenreichtum. Neben den attraktiven Preisen für die besten Teams, habe der Wettbewerb noch einen weiteren Nutzen: Die Lösung der komplexen Aufgabenstellung bereite gleichzeitig ideal auf die anstehenden Prüfungen vor, heißt es motivierend.

Um den DigiCup auch bestens interaktiv zu gestalten, werden die Teilnehmenden über eine digitale Lernplattform sowie soziale Medien begleitet. Dort werden Aufgaben, Ergebnisse, Zwischenstände und mehr veröffentlicht.

Die Veranstalter laden alle Auszubildenden der verschiedenen systemgastronomischen Marken herzlich ein, sich bis zum 15. Februar 2021 anzumelden. Weitere Informationen, die Anmeldeunterlagen sowie einen Rückblick auf die Jubiläumsveranstaltung 2019 finden Interessierte auf der Homepage des BDS.
Über den Bundesverband der Systemgastronomie
Der Bundesverband der Systemgastronomie e.V. (BdS) ist als Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband die Branchenvertretung der Systemgastronomie Deutschlands. Der BdS vereint Player der Systemgastronomie, zu denen unter anderem die Marken Autogrill, Burger King, KFC, McDonald’s, Nordsee, Pizza Hut, Starbucks, Vapiano, L´Osteria aber auch neuere Konzepte wie beispielsweise GinYuu, Five Guys oder Meatery zählen. Die BdS-Mitgliedsmarken erwirtschafteten 2019 mit über 120.000 Beschäftigten 6,8 Milliarden Euro in rund 3000 Standorten. Der BdS ist ein Verband mit zwingender Tarifbindung für seine Mitgliedsrestaurants.
stats