Berlin

BRLO Chicken & Beer eröffnet im KaDeWe

BRLO

Nach dem im Januar 2017 eröffneten BRLO Brwhouse am Berliner Gleisdreieck folgt mit dem BRLO Chicken & Beer der zweite Gastronomiebetrieb der Berliner Craft-Bier-Marke der Gründer Katharina Kurz, Christian Laase und Michael Lembke. Gemeinsam mit dem Gastronomen und Koch Ben Pommer schicken sie Anfang Juni 2018 ihr Rotisserie-Konzept in der 6. Etage des Traditionskaufhauses in der City West an den Start.

Das BRLO Chicken & Beer entsteht genau dort, wo mehr als 20 Jahre lang ein beliebter Hähnchengrill den Besuchern der 6. Etage des KaDeWe Geflügel angeboten hatte. Diese Tradition nimmt BRLO nun mit einem Rotisserie-Grill wieder auf und serviert ganzes und halbes Hähnchen mit Pommes Frites sowie Caesar Salad und Fried Chicken. Das Konzept wurde aufgrund der Historie dieses Ortes entwickelt und setzt sich somit von den auf Gemüse fokussierten Gerichten des BRLO Brwhouse ab.



Wie beim BRLO Bier wurde auch hier viel Wert auf die Auswahl der Lebensmittel gelegt. So werden nur Kikok-Hähnchen verwendet, die ausschließlich mit Weizen und Mais gefüttert werden und garantiert frei sind von Antibiotika und Gentechnik. Dazu gibt es acht verschiedene Sorten BRLO-Bier an den Zapfhähnen.


Darüber hinaus wird BRLO auch das hauseigene KaDeWe-Bier brauen - ein naturtrübes Pils, im ikonischen Flaschen-Design des Kaufhauses.



stats