Berlin-Mitte

Pilotprojekt Innengastronomie gestartet

Mit dabei: das Restaurant Austernbank in Berlin-Mitte
IMAGO / Steinach
Mit dabei: das Restaurant Austernbank in Berlin-Mitte

Das Pilotprojekt zur Öffnung der Innengastronomie in Berlin-Mitte ist am Samstag, den 29. Mai losgegangen. Es kooperieren das Bezirksamt Mitte, das Diagnostiknetzwerk Berlin-Brandenburg, die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe, IHK Berlin und Dehoga Berlin. Acht Gastronomiebetriebe aus dem Bezirk dürfen an dem Versuch teilnehmen und ihre Innenräume für Gäste öffnen. Das Restaurant betreten darf nur, wer sich vorab in einem videobasierten Selbsttestverfahren zu Hause auf das Corona-Virus getestet hat.  

"Ziel des Pilotprojekts ist es, eine Perspektive für mögliche flächendeckende Öffnungen der Innengastronomie auch in pandemischen

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Eilmeldung, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats