Berlin

Witty's eröffnet im größten Edeka Deutschlands

Blick auf die zweite Witty's-Filiale in Berlin
Witty's
Blick auf die zweite Witty's-Filiale in Berlin

In Berlin steht Deutschlands größter Edeka-Supermarkt, der nun mit neuem Innendesign und neuem Gastro-Angebot wiedereröffnet. Mit dabei: Das Berliner Bio-Currywurst Urgestein Witty's Organic Food. Das Konzept steht eigenen Angaben zufolge für hochwertige Bioland-Imbissprodukte und die nachhaltigste Currywurst Deutschlands.

Witty's wurde laut Medienmitteilung direkt von der Edeka-Zentrale angeworben und wird nun das Süd-Berliner Publikum in der neuen Filiale in der Wiesbadener Straße mit Bio-Currywürsten und weiteren Bio-Traditionsgerichten versorgen. Für das Bio-Unternehmen, das seit 1984 am Wittenbergplatz besteht, geht nun sein erster Fanchise-Store an den Start – in Deutschlands größtem E-Center in Berlin-Schmargendorf.

Weitere Expansion geplant

"Wir wissen noch nicht, wohin uns die Reise führt, aber unser Ziel ist schon klar: Wir wollen, dass die gesündeste und nachweisbar nachhaltigste Berliner Currywurst für jeden erhältlich ist. Deshalb haben wir uns entschieden, unseren ersten Franchise-Shop zu eröffnen", sagt Pressesprecher Tim Müller.

"Unsere Produkte wie auch unsere Marke wird in Berlin hervorragend angenommen – wenn es auch nicht ganz leicht war, konnten wir die Coronakrise gut meistern, wohl gerade weil viele Verbraucher in der Hauptstadt auf Qualität und Umweltbewusstsein setzen. Wir merken das, weil wir hierfür immer wieder Zuspruch erhalten und neben vielen Stammkunden auch viele neue interessierte Kunden gewinnen konnten, die genau diese Thematik als wichtigstes Kaufkriterium definieren".
Mit der Expansion wagt Witty's nun den ersten Schritt zu einer nachhaltigeren Franchisekultur und hofft weitere Interessenten in ganz Deutschland zur Expansion zu ermutigen.
stats