Betriebsgastronomie

Mehr Klarheit für Personalrestaurants

imago images

Mittlerweile haben alle Bundesländer den Betrieb von Gaststätten mit Ausnahme von Lieferung und Abholung der Speisen und Getränken grundsätzlich untersagt. In einigen Bundesländern wird aber der Betrieb von Personalrestaurants unter bestimmten Bedingungen und Auflagen explizit gestattet.

Dies ist in folgenden Bundesländern aktuell der Fall:

  • Baden-Württemberg
  • Hamburg
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Nordrhein-Westfalen
  • Sachsen
  • Thüringen

Hinsichtlich der Voraussetzungen für den Betrieb von Personalrestaurants in diesen Bundesländern verweisen wir auf unsere Übersicht über die Beschränkungen im Gastgewerbe:
http://www.dehoga-corona.de/aus-den-bundeslaendern/
Unter jedem Bundesland ist auch der Originalwortlaut der jeweiligen Rechtsverordnungen verlinkt.

In allen anderen Bundesländern ist somit die Bewirtung von Bediensteten an Ort und Stelle aktuell untersagt bzw. nicht explizit gestattet. Die Lieferung und Abholung von Speisen und Getränken dürfte unserer Auffassung nach jedoch zulässig sein. Somit könnten die Bediensteten beispielsweise die Speisen und Getränke am Arbeitsplatz einnehmen. 



Sie möchten Aktuelles zum Thema "Coronavirus und die Gastro-Branche" lesen? Mehr fachlichen Input finden Sie in unserem "Coronavirus und die Gastro-Branche"-Dossier.
stats