Bewerbermarkt

12 Prozent kündigen ohne neuen Job

38 Prozent der Befragten kündigen in der Hoffnung auf einen besseren Chef.
IMAGO / allOver-MEV
38 Prozent der Befragten kündigen in der Hoffnung auf einen besseren Chef.

Sieben von zehn Bewerbern sind aktuell deshalb auf Jobsuche, weil sie sich verbessern wollen. 62 Prozent erhoffen sich mehr Geld, 52 Prozent bessere Karriereaussichten und 38 Prozent einen besseren Chef.

12 Prozent kündigen sogar, bevor sie ein konkretes Jobangebot bekommen. Nur noch 7,2 Prozent bewerben sich, weil ihnen gekündigt wurde. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des HR-Tech-Anbieters Softgarden unter mehr als 2 000  Personen, die sich im Mai und Juni 2022 bei einem neuen Arbeitgeber beworben haben.

stats