+ Bona’me | Expansion

"Wir wollen mit Bona’me glücklich werden"

Bona'me-Geschäftsführerin Yasemin Dogan (zweite von rechts) inmitten ihrer Geschwister Hüseyin, Ceyhun und Munise Dogan bei der Eröffnung des 6. Standorts in Düsseldorf.
Bona'me
Bona'me-Geschäftsführerin Yasemin Dogan (zweite von rechts) inmitten ihrer Geschwister Hüseyin, Ceyhun und Munise Dogan bei der Eröffnung des 6. Standorts in Düsseldorf.

Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt und nun noch mal Köln – nach dem Lockdown hat das türkisch-kurdische Konzept Bona'me einen Eröffnungsreigen angestoßen. Bona'me-Gründerin und -Geschäftsführerin Yasemin Dogan über die Kraft der Familie, Innovationen und Ziele.

Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt und nun noch mal Köln – nach dem Lockdown hat das türkisch-kurdische Konzept Bona'me einen E

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats