+ Branchenecho

Fleischindustrie erlebt Strukturbruch

Die Fleischindustrie durchläuft eine im Wandel befindliche internationale Wettbewerbssituation.
IMAGO / Westend61
Die Fleischindustrie durchläuft eine im Wandel befindliche internationale Wettbewerbssituation.

Das erste Branchenecho der Fleisch- und Wurstindustrie in Deutschland zeigt Strukturbrüche der gesamten Wertschöpfungskette. Dabei gibt es allerdings nicht nur Verlierer. Die Fleischmedien (afz - allgemeine fleischer zeitung und Fleischwirtschaft, ebenfalls dfv Mediengruppe) haben in Kooperation mit der Managementberatung Ebner Stolz die Top 100 Unternehmen der Branche befragt.

Unter den Befragten sind jeweils 47 Prozent Unternehmen mit mehr als 1.500 Mitarbeitern und einem Umsatz größer als 500 Mio. Euro,  53

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats