Branchenstimmung

Viele Gastronomen fürchten 2G-Pflicht

Nur 9 Prozent der Gastronomen wenden die 2G-Regel an, zwei Drittel praktizieren 3G.
Imago / Steinach
Nur 9 Prozent der Gastronomen wenden die 2G-Regel an, zwei Drittel praktizieren 3G.

Das Gastgewerbe in Deutschland ringt weiter mit den Folgen der Corona-Krise. Rund zwei Drittel der Befragten praktizieren bisher 3G, weniger als 10 Prozent setzen durchgehend auf 2G. Auch ums Feiertagsgeschäft bangen viele Wirte.

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Extra, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats