Breidenbacher Hof / Düsseldorf

The Duchy geht an den Start

General Manager Cyrus Heydarian (rechts) und Küchenchef Philipp Ferber zeichnen für das neue Restaurant The Duchy im Breidenbacher Hof in Düsseldorf verantwortlich.
Teh Duchy
General Manager Cyrus Heydarian (rechts) und Küchenchef Philipp Ferber zeichnen für das neue Restaurant The Duchy im Breidenbacher Hof in Düsseldorf verantwortlich.

Nach abgeschlossener Erneuerungsphase der Hotelküche im Oktober 2019, dem Umbau des Restaurants zu Beginn des Jahres 2020 und der vorübergehenden Schließung im Rahmen der COVID-19 Pandemie, hat das "The Duchy" im Breidenbacher Hof in Düsseldorf nun seine Pforten geöffnet.

Als Inspiration und Namensgeber für das neue Restaurant dient das Zeitalter des ehemaligen Herzogtums Berg (engl. Duchy), dessen Hauptstadt Düsseldorf einst war. Eine Epoche, die aufgrund ihrer unaufgeregten Eleganz, zeitgleich stilvoll und gemütlich war und somit als perfektes Sinnbild für die Umgestaltung des Restaurants steht. Für The Duchy wurde dieses Bild nun neu interpretiert und in Bezug auf Interior, Design sowie Food- und Drink-Angebot modern umgesetzt.
The Duchy ist ebenfalls der Kosename für den fiktiven, weiblichen Charakter, der als Herzstück des neuen Konzepts dient und deren Spirit sich durch Illustrationen, Zitate und dem Design als Leitfaden durch das gesamte Restaurant zieht. Entwickelt wurde das neue Konzept von der Londoner Kreativ- und Konzeptagentur Gorgeous Group in Zusammenarbeit Innenarchitekt Peter Silling.

Mit dem Restaurant soll eine zeitgemäße und entspannte Institution geschaffen werden, die ihren eigenen kulinarischen und stilistischen Charakter mit lokalem Bezug trägt und sich dank Eigenkreationen individuell weiterentwickelt. "Inspiriert von der klassischen Pariser Brasserie, zeichnet sich das The Duchy durch seinen lokalen und europäischen Einfluss in Flair und Cuisine aus", heißt es in einer Mitteilung.

Holzelemente

Die gelassene Atmosphäre soll durch den Service des Teams fortgeführt werden, während die stilvolle Komposition aus Holzelementen, Spiegeln und Kunst, warmen Farben und feinen Stoffen das Interieur definieren soll.

Das Team rund um Küchenchef Philipp Ferber serviert eine Brasserie-Küche mit eigenen Kreationen wie Kaviar Carbonara, Färöer Lachs mit gerösteter Sojasoße und einheimisches Himmel & Ähd mit eigenen, regional angebauten Produkten.

The Duchy / Düsseldorf: Moderne europäische Brasserie an der Kö



Als absolutes Highlight und Herzstück des Restaurants wird die neue Raw Bar bezeichnet, an der Gäste leichte Gerichte, kreative Drinks und edle Champagner Sorten genießen können. Die Raw Bar fokusiert sich auf feinste Meeres-Produkte gepaart mit passenden auserwählten Schaumweinen und Cocktailkarte.

stats