Bund der Systemgastronomie (BdS)

Kurzarbeit zahlt sich beim Re-Start aus

Andrea Belegante, BdS-Hauptgeschäftsführerin.
BdS
Andrea Belegante, BdS-Hauptgeschäftsführerin.

Seit einigen Wochen öffnen Restaurants wieder, die Unternehmen und Beschäftigten sind nach dem Re-Start endlich wieder Gastgeber. Dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Systemgastronomen nun wieder zur Verfügung stehen und mit vollem Einsatz dabei sind, sieht Andrea Belegante, Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbands der Systemgastronomie e.V. (BdS) in den Entscheidungen des Verbands im März letzten Jahres begründet. Damit sieht sich die Systemgastronomie besser gerüstet als das Gastgewerbe insgesamt, dem der Personalmangel stark zusetzt.

"Wir haben als Verband bereits im März 2020 auf die aufkommende Krise reagiert und mit unserem Sozialpartner, der Gewerkschaf

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Eilmeldung, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats