+ Bund-Länder-Treffen

Neue Regelung für Gastro ab Anfang März

In den kommenden Wochen können in Deutschland zahlreiche Coronamaßnahmen wegfallen. Darauf einigten sich Bund und Länder in Gesprächen mit Kanzler Olaf Scholz (SPD).
IMAGO / photothek
In den kommenden Wochen können in Deutschland zahlreiche Coronamaßnahmen wegfallen. Darauf einigten sich Bund und Länder in Gesprächen mit Kanzler Olaf Scholz (SPD).

Die Bundesregierung bringt Lockerungen im Kampf gegen die Corona-Pandemie auf den Weg. So sollen schrittweise Beschränkungen aufgehoben werden. Alle "tiefgreifenden Maßnahmen" sollen bis zum 20. März entfallen. Schutzmaßnahmen wie Maskentragen und Abstandhalten sollten aber erhalten bleiben.

Die Ministerpräsidenten haben in einer Videokonferenz mit Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) gemeinsam Lockerungen der Coro

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats