Burger-Expansion

Neuer Hans im Glück Grill in Frankfurt

Am Rande der Frankfurter Altstadt eröffnet der erste Hans im Glück Grill in der Finanzmetropole.
Hans im Glück
Am Rande der Frankfurter Altstadt eröffnet der erste Hans im Glück Grill in der Finanzmetropole.

Hans im Glück Burgergrill eröffnet in der Finanzmetropole unweit der neuen Altstadt seinen ersten Standort. Ab dem 1. August können die Gäste zwischen dem Römer und der Konstablerwache Burger und Cocktails genießen.

Die Location an der Braubachstraße ist allerdings nicht ohne Schwierigkeiten - mehrere Betreiber scheiterten dort in den vergangenen Jahren, zuletzt ein Frühstücksformat. Nun sollen also die kreativen Hans-Burger aus Rindfleisch und Hähnchen den Umsatz an der Stelle bringen.
„Wir freuen uns sehr, unsere Frankfurter Gäste im Herzen der Stadt willkommen zu heißen“
Thomas Hirschberger, Gründer Hans im Glück
Die Herausforderung wartet dort auf zwei Etaten - mit rund 200 Sitzplätzen im Innenraum und einer großzügigen Terrasse mit weiteren 100 Plätzen.
2010 von Thomas Hirschberger in München gegründet, befindet sich die Marke mit aktuell 58 Burgergrills auf Wachstumskurs. Für sein erfolgreiches Franchisesystem wurde Hans im Glück Burgergrill bereits mit einer Vielzahl von Preisen ausgezeichnet. Dazu zählt der von der Fachzeitschrift foodservice vergebene Hamburger Foodservice-Preis für überragende, zukunftsweisende, konzeptionelle sowie unternehmerische Leistungen und die Verleihung des „Leader of the Year“ Awards in der Kategorie „Gastronom des Jahres“. Unter den Top 100 der umsatzsstärksten Kettengastronomen belegt Hans im Glück im Jahr 2017 mit 102 Mio Euro Umsatz Rang 30 (Quelle: foodservice).
Thomas Hirschberger, Gründer und Inhaber der Hans im Glück Franchise GmbH, ist vom neuen Standort begeistert: „Im zentral gelegenen Burgergrill können sich unserer Gäste in der Mittagspause, nach dem Bummeln durch die Altstadt, oder bei einem gemütlichen Abend mit Freunden von unserer kulinarischen Vielfalt verwöhnen lassen.“

Hans im Glück: Burgergrill in Frankfurt


Die Franchisenehmer sind Dominik Kellner, Andras Kaczur und Stephan Schmidt. Kellner ist gleichzeitig Franchisepartner des Hans im Glück Grills in Landshut, während Andras Kaczur als Franchisepartner den Burgergrill München Leo250 leitet. Stephan Schmidt war die letzten vier Jahre Betriebsleiter des Burgergrills München Leo250.




stats