+ Burgerme

Kooperation mit Vytal startet

Neu an der Burgerme-Spitze: Jens Hochhaus
Burgerme
Neu an der Burgerme-Spitze: Jens Hochhaus

Burgerme setzt ab sofort auf Mehrweg von Vytal. Das digitale System mit der pfandfreien Abwicklung überzeugte das Münchner Unternehmen nach eigenen Angaben auf Anhieb. Neben den bewährten und umweltfreundlichen Papierboxen hat der Kunde jetzt auch bei der Verpackung eine Auswahlmöglichkeit. Und damit Burger und Pommes auch im Mehrwegbehälter immer heiß und knusprig bleiben, haben die beiden Partner eine spezielle Mehrweg-Burger-Box entwickelt.

Burgerme setzt ab sofort auf Mehrweg von Vytal. Das digitale System mit der pfandfreien Abwicklung überzeugte das Münchner Unternehmen n

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats