cafe-future.net mit neuem Auftritt und optimierter Struktur

Neues Layout, mehr Informationen, übersichtlichere Navigation: Seit heute bietet das gemeinsame Online-Angebot von gv-praxis, food-service und FoodService Europe & Middle East allen Usern noch mehr Komfort und noch mehr unkompliziert abrufbare Nachrichtlichkeit.


Den zig-tausend Profis im Außer-Haus-Markt, die cafe-future.net regelmäßig besuchen, wollen wir mit dem Relaunch noch mehr Nutzen bieten. Die Aufmachung der Internet-Plattform unserer drei Wirtschaftsfachzeitschriften wurde komplett überarbeitet: cafe-future.net präsentiert sich ab sofort moderner, mit viel mehr Bildern und fachlicher Menüführung. Und bleibt unverändert topaktuell - als führende Branchenplattform für den Außer-Haus-Markt im www.


Wer auf der Homepage cafe-future.net einsteigt, findet wie gewohnt Meldungen aus den Bereichen Gemeinschaftsverpflegung, Gastronomie, International und Außer-Haus-Markt allgemein, dazu rotierend Top-News aus allen Bereichen. Außerdem weiterhin die Rubriken Industrienews und Produktnews aus F&B und Technik.

 

Neu ist die Option, künftig nach Wahl auch direkt in die beiden großen Branchenzweige einzusteigen.

 

www.gv-praxis.de führt zu den Meldungen aus dem Bereich der Gemeinschaftsgastronomie und dem Außer-Haus-Markt generell - inklusive Industrienachrichten und Produktnews. Des weiteren finden sich auf dieser Strecke alle Rankings der gv-praxis, Gesetze und Richtlinien und die Ess-Klasse junior.

 

Über www.food-service.de werden die Meldungen aus der Profigastronomie angesteuert – zusätzlich auch hier alle Nachrichten aus dem Außer-Haus-Markt allgemein sowie Industrie- und Produktnews. Darüber hinaus sind hier sämtliche Rankings von food-service gebündelt zusammengestellt.

Beide Portale liegen unter dem Dach von www.cafe-future.net. Mit einem Klick erfolgt der Wechsel zurück zum alles umfassenden Überblicks-Bereich. Hier sind auch unsere internationalen Meldungen zu finden, ebenso wie Bildgalerien, Termine für Fachevents und Messen und vieles mehr.

 

In Arbeit ist der Aufbau interaktiver Features. In naher Zukunft soll unsere Seite noch kommunikativer werden und noch mehr Community ermöglichen: Dann können cafe-future.net-Leser Artikel kommentieren und damit den Online-Dialog mit unseren Redakteuren aufnehmen. Artikel können dann auch per Knopfdruck an Twitter, Facebook oder per Email weitergeleitet werden.

 

 

Allen Usern wünschen wir viel Spaß beim Neuentdecken unseres Online-Channels und freuen uns über jedes Feedback - ob Lob, Kritik oder neue Anregungen - unter info@cafe-future.net



stats