Call a Pizza

Brüder eröffnen vierten Store


Expansion: Call a Pizza betreibt derzeit 106 Standorte in Deutschland. Weitere sollen bald schon folgen.
-- , Archiv
Expansion: Call a Pizza betreibt derzeit 106 Standorte in Deutschland. Weitere sollen bald schon folgen.

In Ahrensfelde nimmt kommenden Monat ein neuer Call a Pizza-Store seinen Betrieb auf. Die Franchisenehmer betreiben bereits drei Stores im Berliner Stadtgebiet.

Nur 250 Meter hinter der Berliner Stadtgrenze laufen die Arbeiten im neuesten Call a Pizza-Store auf Hochtouren. Bis Ende August wollen die drei Brüder Günter, Bülent und Sahin Gülmez ihren Store in Ahrensfelde eröffnen. Die drei sind erfahrene Gastronomen und seit Jahren als erfolgreiche Franchisenehmer bei Call a Pizza.

"Ihre drei bisherigen Stores in den Berliner Stadtteilen Köpenick, Hohenschönhausen und Friedrichshain haben sie gemeinsam mit ihrem Team zum Erfolg geführt", sagt Call a Pizza-Gebietsleiter Maximilian Kahraman, "und der Store in Ahrensfelde bietet beste Voraussetzungen, um an diesen Erfolg anzuknüpfen."

Ahrensfelde gehört zur Metropolregion Berlin / Brandenburg und liegt so nah an der Hauptstadt, dass sowohl die Gemeinde selbst als auch Teile des angrenzenden Berliner Stadtteils Marzahn beliefert werden können. "Wir haben lange nach einem geeigneten Store für unser Konzept gesucht", sagt Maximilian Kahraman, "es ist sehr schwer geworden, in Berlin und dem Umland geeignete Gewerbeimmobilien zu finden."

Großzügiger Schnitt

Umso mehr freut sich der Call a Pizza-Gebietsleiter über den großzügig geschnittenen Store, der direkt vor den Toren der Hauptstadt liegt. "Die Eckimmobilie steht an der Hauptzufahrtsstraße nach Berlin – besser geht es kaum." 

Der Store in Ahrensfelde ist der 17. Call a Pizza-Store in Brandenburg. Weitere Stores des traditionsreichen Franchiseunternehmens sollen südlich von Berlin im brandenburgischen Teltow und Mahlow entstehen. Call a Pizza betreibt momentan 106 Stores im gesamten Bundesgebiet, im August wird der neue Store im brandenburgischen Ahrensfelde die Zahl auf 107 erhöhen. Und die Expansion soll weitergehen.
Über Call a Pizza:
Das Franchiseunternehmen Call a Pizza ist bundesweit an 106 Standorten vertreten, weitere Stores befinden sich in Planung. Der Unternehmenssitz und die Franchisezentrale befinden sich in Berlin. Geschäftsführer ist Thomas Wilde.


stats