Casualfood

Größter Gastro-Player am BER

East Side Berlin: Das neue Flagship-Konzept von Casualfood für den Berliner Flughafen.
Casualfood / Felix Sehr
East Side Berlin: Das neue Flagship-Konzept von Casualfood für den Berliner Flughafen.

Der neue Flughafen Berlin Brandenburg (BER) ist – dieses Mal wie geplant – am 31. Oktober 2020 gestartet. Auch gastronomisch hat der BER einiges zu bieten. Mit im Boot: Casualfood – in der Verkehrsgastronomie hierzulande ein bekannter Player und am neuen Airport nun größter Betreiber. Dazu mit drei neuen Marken im Gepäck.

Mehr als 40 Gastro-Units (von 111 Shops allein in T1) haben die drei Terminals zu bieten: in T1, T2 und im Terminal 5, dem ehemaligen

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Eilmeldung, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats