+ Clevere Ideen

The Ash-Feeling fürs heimische Ess- und Wohnzimmer

Delivery- und Curbside-Pickup werden bei The Ash auch nach Corona fest im Angebots-Portfolio bleiben.
The Ash
Delivery- und Curbside-Pickup werden bei The Ash auch nach Corona fest im Angebots-Portfolio bleiben.

"Im ersten Lockdown haben wir sehr schnell Task Forces gebildet, um unseren Webshop aufzusetzen. Dabei bestand die Herausforderung darin, schnell zu lernen und zu handeln. Unsere Maßnahmen sollten aber auch nachhaltig in ein ganzheitliches Konzept eingebettet werden", erklärt Kent Hahne, CEO und Gründer von Apeiron. Zu Apeiron gehören neben der Steakhouse-Eigenmarke The Ash auch das panasiatisch-pazifisch ausgerichtete GinYuu sowie mehrere Franchise-Standorte der Italo-Formel L’Osteria.

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats