Corona | BVE AK Food Service

Engpässe, Preisexplosion und Krisenmodus auch 2022

Die Foodservice-Hersteller sind mit vielen Engpässen konfrontiert: Es mangelt an Rohstoffen, Arbeitskräften und einer planbaren Zukunft.
Adobe Stock
Die Foodservice-Hersteller sind mit vielen Engpässen konfrontiert: Es mangelt an Rohstoffen, Arbeitskräften und einer planbaren Zukunft.

Die Corona-Krise setzt auch den Herstellern für den Foodservice-Markt massiv zu. Sie sind konfrontiert mit extremen Beschaffungsproblemen: Exorbitante Preissteigerungen und eine große Unsicherheit, was die Planungen für die nächsten Monate angeht sind die Folge. Doch das ist längst nicht alles, was der Arbeitskreis Food Service der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) Ende November diskutierte. 

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Extra, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats