Corona-Einfluss auf Marktdaten (V)

Gastro-Umsätze driften auseinander

Krisengewinner: Drive-Through-Schalter. Im Bild das Ausgabefenster des Gasthauses Zum Kirchenwirt im oberbayerischen Anzing.
imago images / imagebroker
Krisengewinner: Drive-Through-Schalter. Im Bild das Ausgabefenster des Gasthauses Zum Kirchenwirt im oberbayerischen Anzing.

Zwischen 55 und 60 Prozent ihres ursprünglichen Umsatzniveaus hat die Foodservice-Branche in Deutschland in der letzten Juni-Woche erzielt (Kalenderwoche 26). Die verschiedenen Segmente haben dabei äußerst unterschiedlich abgeschnitten. 

Die Daten der Marktforscher der npdgroup, Nürnberg, zeigen, dass die Quickservice-Branche und die Retail-Gastro-Hybri

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Eilmeldung, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats