+ Corona-Maßnahmen | MPK

Keine Lockerungen, keine Verschärfungen

Hendrik Wüst, Olaf Scholz, Franziska Giffey (v.l.) stellen sich den Journalisten.
IMAGO / IPON
Hendrik Wüst, Olaf Scholz, Franziska Giffey (v.l.) stellen sich den Journalisten.

Trotz des rasanten Anstiegs der Infektionszahlen wollen Bund und Länder die Corona-Maßnahmen vorerst nicht verschärfen. Es gelte jetzt, Kurs zu halten, sagte Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) nach Beratungen mit den Ministerpräsidenten der Länder.

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats