Corona-Maßnahmen

2G-Pflicht in Baden-Württemberg sorgt für gemischte Gefühle

IMAGO / Bihlmayerfotografie

Die Landesregierung in Baden-Württemberg hat sich auf neue Corona-Maßnahmen verständigt. Am kommenden Montag, 13. September treten damit in dem Bundesland die bislang schärfsten Corona-Regeln bundesweit in Kraft. Was steckt dahinter und wie reagiert die Branche? Ein Überblick.

Bereits Ende August zeichnete sich ab, dass es in Baden-Württemberg stärkere Einschränkungen für Ungeimpfte geben

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Eilmeldung, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats