+ Corona-Pandemie

Olaf Scholz erteilt baldigen Lockerungen eine Absage

Bundeskanzler Olaf Scholz (links) und Finanzminister Christian Lindner haben unterschiedliche Meinungen über Lockerungen in der aktuellen Corona-Lage.
IMAGO / photothek
Bundeskanzler Olaf Scholz (links) und Finanzminister Christian Lindner haben unterschiedliche Meinungen über Lockerungen in der aktuellen Corona-Lage.

Dänemark, Frankreich und die Schweiz entschärfen ihre Corona-Maßnahmen. Auch in Deutschland wird darüber diskutiert. Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) sieht die Voraussetzungen für Lockerungen in der Corona-Krise hierzulande allerdings noch nicht erfüllt. "Die Lage ist nicht danach", sagte der SPD-Politiker. Finanzminister Christian Lindner (FDP) widerspricht ihm.

Auf die Frage, ob die Regierung in Dänemark mit dem jüngsten Verzicht auf praktisch alle Einschränkungen mehr Mut habe, sagte Bundeskan

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats