+ Corona-Regelungen

Länder bringen Lockerungen für Gastronomie ins Gespräch

Noch gilt 2G plus in vielen Ländern, doch will etwa Markus Söder in Bayern nun eine Lockerungen für den Zugang zur Gastronomie auf den Weg bringen.
IMAGO / Jan Huebner
Noch gilt 2G plus in vielen Ländern, doch will etwa Markus Söder in Bayern nun eine Lockerungen für den Zugang zur Gastronomie auf den Weg bringen.

Zwar steigen die Corona-Zahlen in Deutschland, doch erläuterte Lothar Wieler, Präsident des Robert Koch-Instituts (RKI), dass in dieser Pandemiephase die reine Fallzahl nicht mehr entscheidend sei. "Wir müssen jetzt in erster Linie auf die Krankheitslast und die Krankheitsschwere schauen." Einige Bundesländer wollen nun Lockerungen für die Gastronomie auf den Weg bringen.

Die Rufe nach Rücknahmen der Corona-Maßnahmen werden lauter. Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) sagte etwa dem "

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats