Coronakrise | Dehoga

Geplante Beschlüsse sind "völlig inakzeptabel"

Der Dehoga zeigt sich enttäuscht von der Beschlussfassung der Regierung, den Lockdown zu verlängern und der Gastronomie keine Perspektive zu bieten.
imago images / ZUMA Wire
Der Dehoga zeigt sich enttäuscht von der Beschlussfassung der Regierung, den Lockdown zu verlängern und der Gastronomie keine Perspektive zu bieten.

Der Dehoga zeigt sich angesichts der veröffentlichten Beschlussfassung vor dem Bund-Länder-Treffen enttäuscht. Erste bekanntgewordene Pläne sind "völlig inakzeptabel", so der Kommentar des Verbandes.

"Das Bund-Länder-Treffen am Mittwoch darf nicht ohne konkrete Öffnungsperspektive für Gastronomie und Hotellerie au

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Eilmeldung, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats