Corona-Krise

Kurzarbeitsregelung soll bis Ende März 2022 laufen

Das Bundsarbeitsministerium plant, die aktuelle Kurzarbeitsregelung um drei Monate zu verlängern.
dpa picture alliance
Das Bundsarbeitsministerium plant, die aktuelle Kurzarbeitsregelung um drei Monate zu verlängern.

Firmen und Beschäftigte, die wegen der Corona-Pandemie in Schwierigkeiten sind, sollen über das Jahresende 2021 erleichterten Zugang zu Kurzarbeit erhalten.

Geplant sei, die Bezugsdauer von Kurzarbeitergeld von maximal 24 Monaten und die in der Krise eingeführten Zugangserleichterungen um

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Extra, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats