Coronavirus / Deutschland

Frankfurt und Berlin verhängen Sperrstunde

Weil in Frankfurt am Main die Corona-Infektionen steigen, verhängt die Stadt eine Sperrstunde.
imago images / blickwinkel
Weil in Frankfurt am Main die Corona-Infektionen steigen, verhängt die Stadt eine Sperrstunde.

In der Main-Metropole schnellen die Corona-Infektionen in die Höhe. Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) verkündet die Einführung einer vorübergehenden Sperrstunde für die Gastronomie. Auch Berlin reagierte entsprechend.

Weil in Frankfurt am Main die Infektionszahlen steigen, führt die Stadt von Freitag an eine

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Eilmeldung, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats