Coronavirus | Shutdown | RKI

Keine Lockerung für die Gastronomie in Sicht

Bundesminister und Länderchefs deuten bereits jetzt an, dass Restaurants auch über den 10. Januar 2021 geschlossen bleiben müssen.
imago images / Chris Emil Janßen
Bundesminister und Länderchefs deuten bereits jetzt an, dass Restaurants auch über den 10. Januar 2021 geschlossen bleiben müssen.

Am 5. Januar wollen sich Länderchefs und Bundesminister zu erneuten Beratungen über weitere Handlungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie in Deutschland treffen. Der derzeitige Shutdown gilt bis zum 10. Januar. Doch ist wegen weiterhin hoher Infektionszahlen davon auszugehen, dass Restaurants sowie Kultur- und Freizeiteinrichtungen darüber hinaus geschlossen bleiben. Unterdessen zeigt eine erneute Grafik des Robert Koch-Instituts (RKI), dass Restaurants und Hotels nicht zu den Infektionstreibern zählen.

Weil die Corona-Infektionen in Deutschland weiterhin

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Eilmeldung, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats