Coronavirus

Bayern beschließt 3G-Regel, Sperrstunde für Restaurants entfällt

Markus Söder stellt die neuen Corona-Maßnahmen in Bayern vor.
IMAGO / Sven Simon
Markus Söder stellt die neuen Corona-Maßnahmen in Bayern vor.

Bayerns Landeskabinett hat neue Maßnahmen gegen die anhaltende Ausbreitung des Coronavirus beschlossen. Ein Ampelsystem wird eingeführt, das die Auslastung der Intensivstationen als Maßstab nimmt. Die Berücksichtigung der Sieben-Tage-Inzidenz ist nachrangig.

Bei seiner Pressekonferenz sagte der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU): "Es handelt sich um eine Pand

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Eilmeldung, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats