Coronavirus

CDU-Politiker bringt Tests auch für Geimpfte ins Gespräch

CDU-Gesundheitspolitiker Erwin Rüddel würde in bestimmten Fällen über 2G hinausgehen.
IMAGO / Rene Traut
CDU-Gesundheitspolitiker Erwin Rüddel würde in bestimmten Fällen über 2G hinausgehen.

Das Infektionsgeschehen in Deutschland ist mit 37.120 am 5. November laut Robert-Koch-Institut so hoch wie nie zuvor in der Pandemie. Auch die Zahl der Intensivpatienten steigt. Die Politik ringt um den richtigen Umgang, auch fürs Gastgewerbe werden neue Regeln diskutiert. CDU-Gesundheitspolitiker Erwin Rüddel würde in bestimmten Fällen über 2G hinausgehen.

So beraten seit dem 4. November die Gesundheitsminister von Bund und Ländern über den weiteren Umgang mit der Pandemie. Im Fokus stehen dabe

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Extra, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats