Coronavirus-Dossier

Virus sorgt für billiges Bier

Die Bierlager sind voll.
Imago Images / Geisser
Die Bierlager sind voll.

Da den Brauern Absatzkanäle wie die Gastronomie fehlen, könnten Kampfpreise im LEH anstehen. Außerdem: Blick in die Amazon-Logistik und was der Lockdown mit Millenials macht. Die Top-Titel der dfv Mediengruppe bündeln wöchentlich die wichtigsten Artikel rund ums Coronavirus. Einige Highlights aus der fünften Ausgabe – hier das ganze Dossier als PDF zum Download.

  • Bier droht Preisrutsch Fehlende Absatzkanäle könnten bei Brauern für aggressive Preispolitik sorgen
  • Digitale Einlasskontrolle Einzelhändler setzen auf Technik statt Türsteher
  • Hinter den Kulissen Interview mit einem Amazon-Logistiker 
  • Yougov-Umfrage Deutsche finden Corona-Berichterstattung angemessen
  • Schutzschirm statt Insolvenz? Insolvenzexperte über schwächelnde Einzelhändler in Coronazeiten 
  • 5 Tipps fürs E-Mail-Marketing Bei den Kunden in Erinnerung bleiben
  • Schnell-Check Finanzhilfen im Überblick
  • Studie Wie Millennials mit der Krise umgehen
Die Fachtitel foodservice, gv-praxisfoodservice Europe & Middle East sowie FOOD SERVICE digital informieren ab sofort gemeinsam mit weiteren Branchen-Fachzeitschriften der dfv Mediengruppe über die Entwicklung in einem "CORONA-Dossier". Von der Lebensmittelindustrie über Gastronomie und Hotel bis Touristik, von Agrar und Fleisch über Verpackung und Finanzen bis hin zu Marketing und Fashion: Jede Woche neu – immer dienstags als PDF zum Download.




Sie möchten Aktuelles zum Thema "Coronavirus und die Gastro-Branche" lesen? Mehr fachlichen Input finden Sie in unserem "Coronavirus und die Gastro-Branche"-Dossier.
stats