Corona-Pandemie | Maßnahmen

Bayern schert aus - kein 2G plus in der Gastro

In Bayern wird für den Besuch der Gaststätte weiterhin die normale 2G-Regel angewandt.
IMAGO / Sven Simon
In Bayern wird für den Besuch der Gaststätte weiterhin die normale 2G-Regel angewandt.

In Bayern ist alles wieder ein bisschen anders. Für die Gastronomie ist es gut. Aber ob das für das Verständnis der Bevölkerung bundesweit und vor allem für die Akzeptanz der Maßnahmen im Generellen auch förderlich ist, bleibt zumindest zu bezweifeln. Zumindest werden die Zugangsregeln in der Gastronomie in Bayern vorerst nicht verschärft.

Die Regierungskoalition hat sich nach Angaben von Staatskanzlei-Chef Florian Herrmann (CSU) darauf verständigt, dass weiterhin lediglich

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Extra, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats