ServiceStore DB

Neuer Standort in Düsseldorf

DB Service STore

Auf der modern eingerichteten Fläche von rund 80 Quadratmetern präsentiert das Convenience Store-Konzept ein breites Angebot für die Reise und den täglichen Bedarf. Neben frischen Backwaren, warmen Snacks und Heißgetränken werden auch Süßwaren, gekühlte Getränke sowie Tabakwaren, Zeitungen und Zeitschriften angeboten.

Das Potenzial sind täglich rund 230.000 Besucher des Bahnhofs. Der Standort wird von Valora Retail im Franchising betrieben, die bereits eine Großzahl von ServiceStores betreibt. Die derzeit noch eingeschränkten Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 7 bis 18 Uhr, Samstag von 8 bis 18 Uhr sowie am Sonntag von 10 bis 16 Uhr. 
„Wir freuen uns über den neuen Standort im Düsseldorfer Hauptbahnhof und hoffen, die Kunden mit unserem Angebot zu begeistern. Unserem Franchise-Partner wünschen wir einen guten Start und viel Erfolg, trotz der momentan schwierigen Situation aufgrund der Corona-Krise“, sagt Martina Köppl, Leiterin Franchisemanagement bei der DB Station&Service AG. 

Neben dem neu eröffneten ServiceStore DB im Düsseldorfer Hauptbahnhof, gibt es derzeit noch 19 weitere in Nordrhein-Westfalen, darunter in Duisburg Hbf, Essen Hbf, Emmerich, Bochum und Recklinghausen.

Hygiene und Sicherheit

Aufgrund des Infektionsrisikos mit Covid-19 gelten im Store die vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen für Kunden und Mitarbeiter. Ergänzend dazu sind alle Service Stores mit Desinfektionssäulen im Eingangsbereich ausgestattet.
Über ServiceStore DB
Das 1998 gegründete Franchise-Konzept ServiceStore DB ist Teil der DB Station&Service AG und verfügt derzeit über rund 190 Standorte in ganz Deutschland, die von insgesamt 16 Franchise-Partnern betrieben werden. Neben Valora Retail Deutschland, als derzeit größter Partner, gehören u. a. die Unternehmensgruppe Dr. Eckert, die Casualfood GmbH, die Vano Food Chain Management GmbH und SSP Deutschland zu den Franchise-Partnern von ServiceStore DB.

Bei der konzeptionellen Weiterentwicklung des stark expandierenden Formats liegt der Schwerpunkt u.a. auf Nachhaltigkeit und Digitalisierung. Teil des Markenportfolios ist ebenfalls die Marke ServiceStore DB Selection, die mit ihrem hochwertigen Foodservice-Angebot für hochfrequente Standorte entwickelt wurde und das Konzept von ServiceStore DB ergänzt.


stats