dean&david eröffnet 10 Stores im 1. Hj. 2012

Das junge, trendstarke Fast-Casual-Salatbarkonzept für ernährungsbewusste Städter ist nach 9 Neueröffnungen 2011 weiter auf Kurs. Mit Eröffnungen in Berlin, Hamburg, Mün-chen (2x), Dortmund, Frankfurt (2x) Ulm, Saarbrücken und Basel stehen für die ersten 6 Monate 10 Eröffnungen an.
Das angestrebte Ziel bis Ende 2014 liegt bei insgesamt 75 Stores bundesweit wie auch im angrenzendem Ausland.

Der Fokus liegt auf Städten mit mindestens 150.000 Einwohnern, bevorzugt Universitätsstädte und Touristenzentren.

Objekte mit einer Fläche von 50 bis 250 m² Gastraum sowie einer Außenfläche mit mindestens 20 Sitzplätzen eignen sich optimal für einen dean&david. Die verschiedenen Flächenformate erklärt David Baumgartner, Geschäftsführer der dean&david Franchise GmbH so: „Insgesamt haben wir drei verschiedene Formate – dean&david 'Fast' (ca. 15-25 qm) in Hochfrequenzlage, dean&david 'Downtown' (ca. 70-100 qm) in Innenstadtlage und dean&david 'Business' (ab 200 qm) in starken Büroumfeld. Wir entscheiden hier individuell je nach Lage.“

Optimierte Produktionsprozesse und Arbeitsabläufe, ein erfolgserprobtes und ausgefeiltes Produktsortiment sowie ein großes Netzwerk von Lieferanten und Partnern zeichnet dieses System aus. Mentor und Investor der dean&david Franchise GmbH ist die Enchilada Unternehmensgruppe.

www.deananddavid.com
 


Sie möchten Aktuelles zum Thema "Gemeinschaftsgastronomie: Spotlight Business" lesen? Mehr fachlichen Input finden Sie in unserem "Gemeinschaftsgastronomie: Spotlight Business"-Dossier.
stats