Frankfurter Markthalle

dean&david eröffnet am Hauptbahnhof

Pünktlich zum fünfjährigen Bestehen der Frankfurter Markthalle im Hauptbahnhof ist eine weitere bekannte Marke in den vom Unternehmen Lagardère Travel Retail betriebenen Food Court eingezogen: Kürzlich eröffnete hier der nun vierte dean&david-Standort in der Mainmetropole und ersetzt dort den bisherigen Eigenmarkenstandort Fresheria.

Es ist der erste gemeinsame Store des Spezialisten für Handels- und Gastronomie-Konzepte an Verkehrsstandorten und der Fresh Casual-Marke von David Baumgartner aus München. Weiteres gemeinsames Wachstum nicht ausgeschlossen. "Anlässlich des fünfjährigen Bestehens unserer Markthalle haben wir mit dean&david unser Angebot noch vielfältiger gemacht und gleichzeitig die Location, z.B. mit einem komplett neu verlegten Fußboden, noch attraktiver gestaltet", erklärt Oliver Hempel, CMO bei Lagardère Travel Retail Deutschland. 

In der 2013 eröffneten Markthalle sind außerdem so namhafte Marken wie Burger King, Nordsee, Coffee Fellows, my indigo und Kamps vertreten. Der Food Court bietet auf ca. 1.000 qm insgesamt mehr als 200 Sitzplätze in unterschiedlichen Ambientezonen. 

www.deananddavid.de
www.lagardere-tr.de

stats