+ Dehoga | Ingrid Hartges

"Wir haben 130.000 Beschäftigte verloren"

Ingrid Hartges (Dehoga): "Wir sind inzwischen unter die Beschäftigtenzahl von einer Million gerutscht."
IMAGO / Jürgen Heinrich
Ingrid Hartges (Dehoga): "Wir sind inzwischen unter die Beschäftigtenzahl von einer Million gerutscht."

Während des zurückliegenden Corona-bedingten Lockdowns haben viele Gastronomie-Mitarbeiter neue Jobs gesucht. In einem Interview beleuchtet Ingrid Hartges (Dehoga) nun die Ausmaße dieser Abwanderung.

In einem Interview mit der Passauer Neue Presse berichtet Ingrid Hartges, Hauptgeschäftsführerin Dehoga, d

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats