Dehoga | Ingrid Hartges

"Wir haben 130.000 Beschäftigte verloren"

Ingrid Hartges (Dehoga): "Wir sind inzwischen unter die Beschäftigtenzahl von einer Million gerutscht."
IMAGO / Jürgen Heinrich
Ingrid Hartges (Dehoga): "Wir sind inzwischen unter die Beschäftigtenzahl von einer Million gerutscht."

Während des zurückliegenden Corona-bedingten Lockdowns haben viele Gastronomie-Mitarbeiter neue Jobs gesucht. In einem Interview beleuchtet Ingrid Hartges (Dehoga) nun die Ausmaße dieser Abwanderung.

In einem Interview mit der Passauer Neue Presse berichtet Ingrid Hartges, Hauptgeschäftsführerin Dehoga, d

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Eilmeldung, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats