Dehoga Hessen

Hoffnung auf ein gutes Weihnachtsgeschäft

Julius Wagner, Hauptgeschäftsführer Dehoga Hessen.
dpa picture alliance
Julius Wagner, Hauptgeschäftsführer Dehoga Hessen.

Nachdem 2020 das Geschäft mit Weihnachtsfeiern wegen geschlossener Gastronomie ins Wasser fiel, schauen die hessischen Gastronomen hoffnungsvoll auf die Adventszeit. "Wir erwarten ein starkes Geschäft in diesem Jahr", sagte der Hauptgeschäftsführer des Hotel- und Gaststättenverband Dehoga in Hessen, Julius Wagner unter anderem gegenüber der Deutschen Presseagentur.

"Die Branche sieht bei den Menschen ein spürbar hohes Bedürfnis, die Weihnachtsfeiern in einem Lokal zu veranstalten"

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Eilmeldung, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats