+ Dehoga-Umfrage

Auch im Januar fehlen die Umsätze

Auch im Januar fehlen die Umsätze.
IMAGO / Westend61
Auch im Januar fehlen die Umsätze.

Auch im Januar 2022 vermelden die gastgewerblichen Betriebe Umsätze von weniger als der Hälfte verglichen mit dem Vorkrisenjahr 2019. Das sind die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga Bundesverband) unter 5.823 gastgewerblichen Betriebe. Für besonderen Ärger sorgen die 2G-plus-Regelungen.

In der ersten Januarhälfte vermelden die Betriebe wachsende Umsatzverluste von 55,1 Prozent&n

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats