+ Deutsche Wirtschaft, 1. Quartal

BIP steigt leicht, Konsumklima im Aufwind

Im ersten Quartal 2022 ließen die Menschen wieder deutlich mehr Geld im Restaurant.
IMAGO / agefotostock
Im ersten Quartal 2022 ließen die Menschen wieder deutlich mehr Geld im Restaurant.

Hohe Inflation und der Ukraine-Krieg dämpfen die wirtschaftlichen Erwartungen fürs kommende Jahr, das Bruttoinlandsprodukt (BIP) steigt nur leicht. Ein kleiner Lichtblick fürs Gastgewerbe: Der private Konsum steigt stärker an, was sich auch in den Umsätzen auswirkt. Das sind zwei Erkenntnisse aus einer detaillierten Betrachtung des ersten Quartals der deutschen Wirtschaft, die das Statistische Bundesamt (Destatis) veröffentlicht hat.

Das BIP ist im 1. Quartal 2022 gegenüber dem 4. Quartal 2021 – preis-, saison- und kalenderbereinigt – um 0,

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats