DJH Hessen

Drei Jugendherbergen vor dem Aus

Die Jugendherberge in Gießen muss geschlossen werden. Den Jugendherbergen fehlen durch die Corona-bedingten Schließungen rund 75 Prozent ihres Umsatzes.
DJH Hessen
Die Jugendherberge in Gießen muss geschlossen werden. Den Jugendherbergen fehlen durch die Corona-bedingten Schließungen rund 75 Prozent ihres Umsatzes.

In Hessen werden drei Jugendherbergen geschlossen. Der hessische Jugendherbergsverband reagiert damit auf fehlende Einnahmen durch die Coronakrise. Betroffen sind die Einrichtungen in Gießen, Weilburg und Zwingenberg. Weitere Sanierungen und Neubaupläne liegen auf Eis.

"Das ist ein herber Verlust für unseren Landesverband, aber die Auswirkungen der Coronakrise lassen uns leider keine anderen Möglichkeiten,"

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Eilmeldung, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats