Drei-Monats-Prognose

Rezession trotz steigender Risiken unwahrscheinlich

Die Aussichten für die Wirtschaft seien relativ stabil.
IMAGO / Panthermedia
Die Aussichten für die Wirtschaft seien relativ stabil.

Eine Rezession in Deutschland bleibt laut dem gewerkschaftsnahen Institut IMK trotz steigender Risiken eher unwahrscheinlich. Die Forscher stützen sich bei dieser Einschätzung auf einen Indikator, der aktuell verfügbare Daten zur Wirtschaftslage bündelt.

In der Drei-Monats-Prognose signalisiert er eine Rezessionswahrscheinlichkeit von 24,2 Prozent – nach 10,4 Prozent im Januar. D

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Eilmeldung, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats