Europa-Park

Auszeichnung für Freizeitpark

Der Europa-Park freut sich über Auszeichnungen seiner Restaurants.
Europa-Park
Der Europa-Park freut sich über Auszeichnungen seiner Restaurants.

Der Europa-Park zählt zu den ausgezeichneten Betrieben im Landeswettbewerb "Familien-Restaurant" und "Familien-Ferien" in Baden-Württemberg. Zum wiederholten Male zählt der Park in drei Kategorien zu den Preisträgern.

Das renommierte Gütesiegel hat am 26. November 2018 Guido Wolf, Minister der Justiz und für Europa Baden-Württemberg, im beliebtesten Freizeitpark Europas vergeben.

Für Familien mit Kindern gibt es in Baden-Württemberg eine breite Auswahl an neu ausgezeichneten Ferienangeboten. Insgesamt 134 familienfreundliche Ferienorte, Gastgeber und Erlebnispartner erhielten das Gütesiegel "Familien-Ferien / Familien-Restaurant in Baden-Württemberg".

Gewinner in drei Kategorien

Für den Europa-Park, der in den Kategorien "Restaurants" (alle gastronomische Einheiten des Hotel-Resorts), "Freizeitparks und Bäder" und "Unterkünfte außerhalb ausgezeichneter Orte" (für die Europa-Park Hotels sowie das Camp Resort) zu den Gewinnern gehört, nahm Thomas Mack, geschäftsführender Gesellschafter Europa-Park, die Ehrungen entgegen.

Mack erklärte: "Wir sind sehr stolz über diese Auszeichnungen, da wir regional stark verwurzelt sind. Zusammen mit all den anderen Betrieben ist es unser gemeinsames Ziel, Baden-Württemberg als attraktives Reiseland weiter auszubauen. Der Tourismus ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor im Land und über die Grenzen hinaus. Gemeinsam stärken wir den regionalen Tourismusstandort und sind Aushängeschild für ganz Deutschland."

Wintersaison startet

Unterdessen startete der Park in seine Wintersaison. "Verschneite Tannenbäume, glitzernde Christbaumkugeln und funkelnde Lichter soweit das Auge reicht. Neben der traumhaften Kulisse bietet Deutschlands größter Freizeitpark viele vorweihnachtliche Showhighlights", kündigt der Park an.

Europa-Park: Impressionen aus dem Winter




stats